Umsetzung des „graue Flecken“-Förderprogramms mit einer thüringenweit tätigen Glasfasergesellschaft

 

 

Um die Thüringer Kommunen bei der Umsetzung des Breitbandausbaus im Rahmen des „graue Flecken“-Förderprogramms zu unterstützen,

haben wir nachfolgend die wichtigsten Unterlagen eingestellt.

 

 

KET-Kommunen

 

 

 

 

Die Präsentation der Informationsveranstaltung vom 07. Juli 2021 stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

 

 

 

KEBT-Kommunen und weitere Kommunen

 

Diese Unterlagenwerden demnächst eingestellt, da zunächst die Verbandsversammlung und sodann

die außerordentliche Hauptversammlung der KEBT AG die notwendigen Beschlüsse fassen müssen.

 

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefon-Nummer 0361/6020670 sowie unter info@kdgt.de bzw. info@kebt.de zur Verfügung.