Verkaufswünsche von KET-Mitgliedsrechten

 

 

 

Gemeinde/Stadt

Kreis

Verkaufswunsch

Albersdorf

Saale-Holzland-Kreis

200

Anrode

Unstrut-Hainich-Kreis

6.058

Bad Blankenburg

Saalfeld-Rudolstadt

20.594

Braunichswalde

Greiz

1.283

Brotterode/Trusetal

Schmalkalden-Meiningen

4.903

Bürgel

Saale-Holzland-Kreis

500

Cursdorf

Saalfeld-Rudolstadt

1.500

Hainspitz

Saale-Holzland-Kreis

1.000

Kleinfurra

Nordhausen

genauer Anteil noch nicht definiert

Kühdorf

Greiz

432

Langenorla

Saale-Orla-Kreis

500

Leimbach

Wartburgkreis

1.030

Marolterode

Unstrut-Hainich-Kreis

400

Neundorf

Saale-Orla-Kreis

486

Rittersdorf

Weimarer Land

515

Waldeck

Saale-Holzland-Kreis

250

Wurzbach

Saale-Orla-Kreis

14.000

 

 

53.651

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemäß der 4. Satzung zur Änderung der Verbandssatzung, die in der 6. Verbandsversammlung des KET am 23. September 2014 beschlossen und im Thüringer Staatsanzeiger am 22. Dezember 2014 veröffentlicht wurde, ist eine Veräußerung der Mitgliedsrechte am KET grundsätzlich möglich. Der Verkauf von Anteilen setzt selbstverständlich voraus, dass unter den anderen Mitgliedern des KET ein oder mehrere Erwerber gefunden werden.

 

Sollte Ihre Kommune Interesse am Erwerb von Anteilen haben, dann melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle des Zweckverbandes unter folgender Telefonnummer: 03 61 / 60 206 60.